Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Zeitung: Hunderttausende Cyber-Angriffe auf Telekom-Netz

Zeitung: Hunderttausende Cyber-Angriffe auf Telekom-Netz

Archivmeldung vom 12.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: telekom.de
Bild: telekom.de

Das Netz der Deutschen Telekom wird täglich hunderttausendfach von Cyber-Kriminellen angegriffen. Im Interview mit der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe) sagte Thomas Kremer, Telekom-Vorstand für Datenschutz: "Firmen leiden massiv unter Industriespionage oder Erpressung mit geklauten Daten. Allein unser Netz wird täglich bis zu 800.000 mal von Cyber-Kriminellen angegriffen."

Jedoch entdecke der Konzern nahezu alle Angriffe der Internet-Betrüger rechtzeitig, bevor Schäden entstehen würden. Zudem bestehe für Telekom-Kunden, die per E-Mail kommunizieren, kaum Gefahr. "Alle unsere Rechenzentren stehen in Deutschland und 99 Prozent der Telekom-E-Mails bleiben im deutschen Raum", sagte Kremer gegenüber "Bild". Der Konzern stelle als Als Partner der Initiative "E-Mail Made in Germany" die E-Mail-Server auf sichere Verschlüsselung um.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stoss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen