Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer USA: Facebook sticht Yahoo als zweitbeliebtestes Videoportal aus

USA: Facebook sticht Yahoo als zweitbeliebtestes Videoportal aus

Archivmeldung vom 21.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Facebook Bild: wikipedia, cc frydolin
Facebook Bild: wikipedia, cc frydolin

Das soziale Netzwerk Facebook hat Yahoo in den USA im Juli als zweitbeliebteste Video-Webseite ausgestochen, wodurch diese auf den dritten Platz fällt. Das geht aus einem Bericht des Internet-Marktforschungsunternehmens comScore hervor.

Demnach steht Google mit seinem Videoportal YouTube noch immer mit fast 157 Millionen Nutzern auf dem ersten Platz. Im Vergleich hierzu waren es bei Facebook rund 53 Millionen und bei Yahoo nahezu 47 Millionen Nutzer. Allerdings sahen die Nutzer von Yahoo deutlich mehr und längere Videos als die Nutzer von Facebook. In die Statistik wurden jedoch nur sogenannte "Inhaltsvideos" und keine Werbefilme einbezogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: