Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer 10TACLE STUDIOS sorgen auf der Games Convention für Aufsehen

10TACLE STUDIOS sorgen auf der Games Convention für Aufsehen

Archivmeldung vom 20.08.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Newcomer aus Darmstadt gibt mit "Codename Panzer II" und "Elveon" zwei Großprojekte von internationalem Ruf bekannt.

Zwei Jahre nach ihrer Gründung hat der junge Publisher 10TACLE mit seinem mehrfach ausgezeichneten Titel "GTR - FIA GT Racing Game" und dem aktuellen Nachfolger "GT Legends" bereits international für Aufsehen gesorgt. Auf der Games Convention in Leipzig wurden nun zwei neue Großprojekte vorgestellt.

Mit dem Vertragsabschluss zu "Codename Panzers II" erschließt 10TACLE erstmals das Feld der Echtzeitstrategie-Spiele. Besonders Stolz ist man dabei mit den Entwicklern von Stormregion auf ein erfahrenes Team zurückgreifen zu können, dass bereits mehrfach Maßstäbe in diesem Genre setzen konnte. "Codename Panzers II" ist als eine komplette Neuentwicklung konzipiert und wird erstmals auch das Setting des zweiten Weltkriegs verlassen. Das Spiel soll 2008 für den PC auf den Markt kommen, weitere Umsetzungen sind angedacht. Eine Entwicklung aus eigenem Hause ist "Elveon". Mit der Weltpremiere auf der Games Convention wird erstmals der Schleier des aktuellen Projektes der 10TACLE STUDIOS Slovakia enthüllt. Das Team arbeitet bereits seit einem Jahr mit Hochdruck an der Entwicklung des epischen Action Games, das im Sommer 2007 für PC und Next Generation Konsolen erscheinen soll. Einen ersten Eindruck über das Großprojekt kann man sich auch auf der offiziellen Homepage www.elveon.com und dem dort verfügbaren Trailer verschaffen. "Elveon" bedeutet so viel wie "Das Buch der Elben" und basiert auf einer umfassenden Fantasy Saga, die zurückreicht in die Zeit des Aufstiegs der elbischen Hochkultur. Fest eingebunden in die packende Story durchläuft der Spieler als charismatischer Held dieses Epos eine freie Entwicklung, die er selbst bestimmen kann um sich so seiner Natur entsprechend zu entfalten. Sein Ziel, die Erfüllung der Prophezeiung um die Befreiung der Stadt Nimathar, kann er nur als mächtigster Krieger Naons erfüllen, denn diese Aufgabe ist eigentlich einem Gott bestimmt.

Quelle: Pressemitteilung 10tacle studios AG

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte plagiat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige