Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Big Brain Academy für Wii

Big Brain Academy für Wii

Archivmeldung vom 13.06.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Logiker, Analytiker oder Gedächtniskünstler? Welcher Typ von Denker sie sind, können Videospieler jetzt mit Hilfe von Nintendos innovativer Konsole Wii herausfinden. Denn sie bringt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist in Bewegung, wenn am 20. Juli der neue Wii-Titel Big Brain Academy erscheint. Wie schon das gleichnamige Spiel für den tragbaren Nintendo DS lädt er zu ebenso anspruchsvollen wie temporeichen und witzigen Denksport-Wettkämpfen ein.

In brandneuen Minispielen und drei Mehrspieler-Modi können Freunde und Familien herausfinden, wer von ihnen das hellste Köpfchen besitzt. Als Software aus der Reihe Touch! Generations spricht Big Brain Academy Gamer jeden Alters an, unabhängig von Geschlecht oder Spielerfahrung.

Die neuen Mini-Spiele wurden speziell so gestaltet, dass die innovativen Möglichkeiten der Wii Remote dabei zum Einsatz kommen. Denn sie ermöglicht die Steuerung von Videospielen über ganz natürliche, intuitiv einfache Handbewegungen. Die Spieler müssen ihre mentalen Fähigkeiten in den fünf Bereichen Memoria, Analyse, Algebra, Piktura und Vision unter Beweis stellen. All das ist in lustige Aufgaben verpackt: Mal geht es darum, nummerierte Ballons in der richtigen Reihenfolge platzen zu lassen, mal darum, Eisenbahngleise so zu verlegen, dass ein Zug ein vorgegebenes Ziel erreicht. In jedem Fall ist schnelles und exaktes Denken gefragt. Und drei Schwierigkeitsgrade sorgen dafür, dass garantiert niemand unterfordert ist.

Unter Anleitung von Professor Lobo, dem sprechenden Hirn, erstellen sich die Denksportler zunächst ein eigenes virtuelles Profil, den  Mii-Charakter. Das ermöglicht es jedem einzelnen Mitspieler, seine Punktestände festzuhalten und zu kontrollieren, welche Fortschritte er macht. Jeder Einzelspieler absolviert in einem Test-Modus zunächst Aufgaben in allen fünf Kategorien. Je nachdem, wie schnell und exakt er antwortet, stellt Professor Lobo dann sein Big Brain Academy-Hirngewicht fest. Zusätzlich verleiht er ihm eine Wertung für sein Studienbuch und zeigt ihm anhand einer Grafik, wo seine Stärken und Schwächen liegen.

Fleißiges Training im Test-Modus führt dazu, dass der Spieler bald bessere Noten in sein Studienbuch eintragen kann und sein Hirngewicht zunimmt. Wer sich mehr zutraut, kann im Modus Übung alle Mini-Spiele in sämtlichen Schwierigkeitsgraden in Angriff nehmen. Für besonders gute Leistungen verteilt Professor Lobo Medaillen zur Belohnung.

Richtig spannend wird Big Brain Academy in den drei Mehrspieler-Modi, in denen bis zu acht Wii-Fans aller Altersgruppen gleichzeitig gegeneinander antreten können. Im Gehirn-Sprint können sich zwei Spieler oder zwei Teams ein – ganz wörtliches - Kopf-an-Kopf-Rennen auf dem Split Screen liefern. In Runden mit bis zu 24 verschiedenen Aufgaben kommen die Köpfe ganz schön ins Rauchen. Beim Gehirn-Marathon geht es darum, eine perfekte Wertung über alle Spiele hinweg zu halten. Im Gehirn-Quiz schließlich müssen die Spieler zwölf zufällig ausgewählte Minispiele bestehen. Dazu gehört beispielsweise die Gedächtnisübung Merk-Menu. Dabei müssen sich die Spieler wie Kellner im Restaurant Essens-Bestellungen merken, die sie über den Lautsprecher der Wii Remote erhalten. Und Filmfüller dreht sich darum, fehlende Stücke in animierte Puzzles einzufügen.

Wii-Spieler aus aller Welt können über den kostenlosen Service WiiConnect24 ihr Studienbuch untereinander austauschen. Sie können dann im Gehirn-Sprint-Modus online gegen sie antreten. Die Wii vergleicht ihre Leistungsfähigkeit anhand der Studienbücher und stellt danach die Aufgaben für den Wettbewerb zusammen. Kurz: Wer seinen Hirnmuskel fit machen und dabei einen Riesenspaß haben will, der sollte sich noch in diesem Sommersemester an der Big Brain Academy einschreiben.

Quelle: Pressemitteilung Nintendo


Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte moder in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige