Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Viele Jugendliche lesen Datenschutzbestimmungen nicht

Viele Jugendliche lesen Datenschutzbestimmungen nicht

Archivmeldung vom 25.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: olga meier-sander / pixelio.de
Bild: olga meier-sander / pixelio.de

Viele junge Leute interessieren sich nicht für die Datenschutzbestimmungen im Internet. Nur 21 Prozent der Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren lesen neue Nutzungsbestimmungen, bevor sie diesen zustimmen, so eine Umfrage des Instituts Yougov im Auftrag der Zeitschrift "Bravo".

38 Prozent stimmen neuen Nutzungsbedingungen zu, ohne die Änderungen zu lesen, weitere 16 Prozent stimmen ganz ohne zu lesen zu, und 14 Prozent geben an, sie klicken die Aufforderung einfach weg. Datenschutz ist dennoch ein gewisses Thema: 51 Prozent löschen regelmäßig den Browser-Verlauf, 45 Prozent deaktivieren die Standortfunktion. Die Befragung fand im Zeitraum 9. bis 17. Mai 2018 statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flehte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige