Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer US-Umfrage: iPhone mit Spannung erwartet

US-Umfrage: iPhone mit Spannung erwartet

Archivmeldung vom 23.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Galaxy S3 Bild: Samsung
Galaxy S3 Bild: Samsung

Kein Smartphone wird mit so viel Spannung erwartet, wie das noch nicht veröffentlichte iPhone 5 von Apple. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsunternehmen ChangeWave unter 4.042 US-Bürgern. 14 Prozent der Befragten möchten sich das neue Modell von Apple, das Ende des Jahres erscheinen soll, kaufen.

"Smartphone-Verkäufe werden in diesem Herbst ihren Höhepunkt erreichen und Apple wird natürlich die Nummer eins sein", sagte Paul Carlton von ChangeWave. "Aber außer Apple und Samsung wird von den Verkäufen kein anderer Hersteller profitieren."

Das Samsung Galaxy S3 ist das zweitbeliebteste Smartphone unter den Befragten. Das Unternehmen gab bekannt, dass in den vergangenen zwei Monaten seit der Veröffentlichung über zehn Millionen Exemplare verkauft wurden. Zwei Prozent der Befragten gaben an, sich das Modell von Samsung zulegen zu wollen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte immer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige