Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Die richtigen Suchbegriffe finden: Bloofusion stellt Fibel zur Suchbegriff-Recherche vor

Die richtigen Suchbegriffe finden: Bloofusion stellt Fibel zur Suchbegriff-Recherche vor

Archivmeldung vom 08.11.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.11.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Jedes Unternehmen, das Suchmaschinen als Marketing-Instrument nutzt, muss sich einer wichtigen Frage stellen: Was gibt ein potenzieller Kunde in eine Suchmaschine ein, um unsere Produkte oder Dienstleistungen zu finden? Dieser Problematik geht die Suchmaschinen-Marketing-Agentur Bloofusion Germany in ihrer neuen Fibel "Anatomie des Suchens" nach.

Die Annahme, dass es nur einige wenige relevante Suchbegriffe gibt, ist in den meisten Fällen falsch. "Für jedes Unternehmen gibt es dutzende, hunderte oder gar tausende von Suchbegriffen und Wortkombinationen", so Markus Hövener, Geschäftsführer der Bloofusion Germany GmbH. "Suchmaschinen-Marketing ohne genaue Kenntnis der
relevanten Suchbegriffe ist nicht kosteneffektiv."

Die Fibel geht auf sieben Faktoren ein, die für die Wahl der richtigen Suchbegriffe von Bedeutung sind, etwa die Anzahl der Suchwörter: Während bei rund 40% der Suchenden die Anfrage aus nur einem einzelnen Wort besteht, fragen ca. 50% mit zwei oder drei
Wörtern an. "Um bei der Optimierung einer Website die maximale Reichweite zu erzielen, müssen Unternehmen auf eine Vielzahl von Wortkombinationen abzielen. Für einen Türenhersteller ist nicht nur der Begriff <haustür> wichtig, sondern auch Kombinationen wie <aluminium haustür>", erklärt Hövener.

Die "Anatomie des Suchens" beinhaltet darüber hinaus drei Fallbeispiele, um verschiedene Strategien in der Praxis zu zeigen. Abschließend finden sich auch noch weiterführende Links, um das eigene "Keyword Universe", die Menge aller für ein Unternehmen relevanten Suchbegriffe, zu erforschen.

Interessenten können die Fibel kostenlos auf der Website www.bloofusion.de herunterladen.

Quelle: Pressemitteilung Bloofusion Germany GmbH

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rubin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen