Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer "Historypin"-Projekt macht aus Google Street View Zeitmaschine

"Historypin"-Projekt macht aus Google Street View Zeitmaschine

Archivmeldung vom 22.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
www.historypin.com
www.historypin.com

Das Projekt "Historypin" macht aus dem Kartendienst Street View des US-Internetriesen Google jetzt eine Zeitmaschine. Über die Homepage des Projekts der Gruppe "We Are What We Do" können die Nutzer wie im normalen Street View-Dienst virtuell durch die Straßen von Städten und Orten wandern.

Dabei können sie aber nun nicht nur die aktuellen, von Googles Kamerawagen gemachten Aufnahmen der Straßenzüge sehen, sondern auch historische Fotos der Plätze. Oftmals decken sich dabei sogar die Perspektiven der historischen Bilder mit denen von Google, sodass sich die Fotos nahtlos in Street View einfügen. Das Non-Profit-Projekt soll seinen Verantwortlichen zufolge die Verständigung zwischen den Generationen fördern.

 

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wilde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige