Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Umfrage: Drei Viertel aller Autofahrer nutzen Navis

Umfrage: Drei Viertel aller Autofahrer nutzen Navis

Archivmeldung vom 10.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Hartmut910 / pixelio.de
Bild: Hartmut910 / pixelio.de

Fast drei Viertel (74 Prozent) der 46 Millionen deutschen Autofahrer verlassen sich inzwischen auf ein Navigationsgerät. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom. Das entspricht fast 34 Millionen Nutzer. Aktuell sind im Auto fest eingebaute Geräte genauso beliebt wie mobile Navis mit jeweils 33 Prozent der Autofahrer.

Mit 21 Prozent nutzt immerhin jeder fünfte Fahrer ein Smartphone mit Navi-Funktion. Hier gab es eine Zunahme im Vergleich zur Umfrage 2011. Damals navigierte erst jeder sechste Autofahrer per Handy. Jeder vierte (25 Prozent) männliche Autofahrer fragt zudem gelegentlich Passanten, um ans Ziel zu kommen - bei den Autofahrerinnen ist es nur jede fünfte (19 Prozent). Hingegen schauen Frauen hinterm Steuer etwas häufiger in ihre Karte oder Straßenatlas (46 Prozent der Autofahrerinnen) als dies Männer tun (42 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: