Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Mehr als 30 Millionen Deutschen nutzen "Luca"-App

Mehr als 30 Millionen Deutschen nutzen "Luca"-App

Archivmeldung vom 18.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Bernd Kasper / pixelio.de
Bild: Bernd Kasper / pixelio.de

Nach Angaben des Entwicklers "Nexenio" haben sich zum Stand Mitte September mehr als 30 Millionen Bürger bei der "Luca"-App registriert. "Das entspricht etwa der Zahl der aktiven Facebook-Konten in Deutschland", sagte "Luca"-Entwickler Patrick Hennig der "Welt am Sonntag".

Seit dem 1. März ist "Luca" unter den Top 3 der täglich am meisten heruntergeladene Apps in Deutschland sowohl über Apples App Store als auch bei Android im Playstore. Zu den 30 Millionen Nutzern kommen 350.000 an Luca angeschlossene Betriebe hinzu, täglich würden es in etwa 2000 mehr, so Hennig.

Zuletzt hatte es immer wieder Kritik an Luca und Zweifel am Nutzen der App gegeben. So setzen viele Gesundheitsämter die App gar nicht zur Kontaktverfolgung ein. Insgesamt wurden zwischen Anfang Juni und Mitte September laut Patrick Hennig jedoch 2.185 Anfragen an Standorte geschickt, 168.841 Kontaktpersonen wurden vor einem Infektionsrisiko gewarnt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pensum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige