Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Über 200 Millionen Einheiten von Windows 8 verkauft

Über 200 Millionen Einheiten von Windows 8 verkauft

Archivmeldung vom 17.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Startbildschirm von Windows 8.1 Bild: Microsoft
Startbildschirm von Windows 8.1 Bild: Microsoft

Trotz teilweise negativer Berichterstattung verkauft sich das Betriebssystem Microsoft Windows 8 gut. Mehr als 200 Millionen Einheiten seien bislang verkauft worden, teilte das Unternehmen mit. Damit habe man seit Mai letzten Jahres die Zahl der verkauften Einheiten verdoppeln können.

Allerdings hängt das neue Betriebssystem hinter den Daten des Vorgängers zurück, welches sich wesentlich schneller bei Nutzern weltweit verbreitete. Das Betriebssystem Windows 7 war innerhalb eines Jahres rund 240 Millionen mal verkauft worden. Allerdings ging der PC-Markt im Jahr 2013 um etwa zehn Prozent zurück, da immer mehr Nutzer auf mobile Geräte umsteigen. Mit weiteren Updates, die zum gewohnten Windows-Layout zurückkehren, sollen die Verkaufszahlen angekurbelt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Die Goldene Blume
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte konto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen