Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Gamescom unterbricht vorübergehend Einlass

Gamescom unterbricht vorübergehend Einlass

Archivmeldung vom 20.08.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Gamescom
Logo der Gamescom

Die Computerspielmesse Gamescom hat den Einlass am Samstag vorübergehend schließen müssen, da der Besucheransturm zu groß war. Die Messeleitung habe mit einem solchen Besucheransturm nicht gerechnet. Daher haben die Organisatoren entschieden, den Einlass in die Messehallen aus Sicherheitsgründen zeitweise zu unterbrechen.

"Gäste die noch keine Karte haben, werden gebeten, morgen die Messe zu besuchen, heute bleiben die Tageskassen geschlossen," so das Statement der Messeleitung. Die Computerspielmesse ist vor zwei Jahren von Leipzig nach Köln umgezogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte band in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige