Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Studie: Anteil der älteren Internetnutzer in Deutschland im europäischen Vergleich am höchsten

Studie: Anteil der älteren Internetnutzer in Deutschland im europäischen Vergleich am höchsten

Archivmeldung vom 22.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Thorsten Freyer / pixelio.de
Bild: Thorsten Freyer / pixelio.de

Der Anteil der Internetnutzer, die über 55 Jahre alt sind, ist in Deutschland im europäischen Vergleich am höchsten. Dies hat eine Studie des Marktforschungsunternehmens "comScore" ergeben, das 18 europäische Länder im Hinblick auf die Nutzung von Internet, Onlinevideos, Smartphones und Webrecherche untersuchte.

Die Türkei weist demnach den größten Anteil von jungen Internetnutzern auf, die zwischen 15 und 24 Jahre alt sind. Außerdem wurde festgestellt, dass in Europa die meiste Zeit vor dem PC soziale Medien genutzt werden: Durchschnittlich 6,7 Stunden im Monat verbringen die Nutzer des weltweiten Datennetzes in Europa in sozialen Netzwerken und Blogs. Im Dezember 2012, dem Untersuchungszeitraum der Studie, waren 408,3 Millionen Menschen in Europa online, ein Plus von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte faun in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen