Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Schon als Baby vernetzt

Schon als Baby vernetzt

Archivmeldung vom 06.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Dieter Wendelken / pixelio.de
Bild: Dieter Wendelken / pixelio.de

Gerade geboren und bereits online: Sieben von zehn Babys in Deutschland sind im Internet präsent, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie".

Nach repräsentativen Daten eines amerikanischen Computersicherheits-Unternehmens stellen die Eltern in diesem Umfang Bilder von den Babys ins Netz, legen für sie E-Mail-Adressen oder Profile in sozialen Netzwerken an. 15 Prozent der Mütter und Väter teilen auch Ultraschallbilder mit der Onlinewelt. Die Experten raten, auf Sicherheitseinstellungen zu achten und sich gut zu überlegen, was sie ins Netz stellen. Denn Fotos und Kommentare können die Kinder ein Leben lang begleiten.

Quelle: Wort und Bild "BABY und Familie"

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kripo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige