Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer „FIFA 15“ war meistverkauftes Game 2014

„FIFA 15“ war meistverkauftes Game 2014

Archivmeldung vom 08.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
"FIFA 15"
"FIFA 15"

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Welche Konsolen- und PC-Spiele waren 2014 in Deutschland am erfolgreichsten? Das plattformübergreifende Jahresranking von GfK Entertainment liefert den Überblick. Wie die repräsentativen Verkaufszahlen für den Zeitraum Januar bis Dezember zeigen, ging kein Titel häufiger über den Ladentisch als „FIFA 15“. Dank der erstplatzierten PS4-Version und der zweitplatzierten PS3-Variante erdribbelt sich die Fußball-Simulation einen furiosen Doppelsieg.

„Grand Theft Auto V“ (PS4) führte bereits die Hitliste 2013 an und war auch im vergangenen Jahr Stammgast auf heimischen Bildschirmen. Das Open World-Game, in dem ein komplettes Stadtgebiet erkundet werden kann, erobert Rang drei.

Temporeich geht es mit „Call of Duty: Advanced Warfware“ (PS4) weiter. Der Ego-Shooter holte Hollywood-Star Kevin Spacey an Bord und schießt in der Jahresendauswertung bis auf Position vier vor. Das „Diablo III“-Add-on „Reaper of Souls“ landet als beliebtestes PC-Spiel an fünfter Stelle. „Tomodachi Life“, eine Lebenssimulation, die auf einer kunterbunten Insel spielt, ist auf Platz sechs der höchstnotierte Nintendo 3DS-Titel.

Quelle: GfK Entertainment

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte putze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen