Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Videoplattform YouTube testet neue Streaming-Technologie

Videoplattform YouTube testet neue Streaming-Technologie

Archivmeldung vom 13.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Logo von Youtube
Logo von Youtube

Die Videoplattform YouTube hat mit dem Test einer neuen Streaming-Technologie begonnen. Wie die Google-Tochter in ihrem Blog mitteilte, sollen Sender mit der Technik Videos live bei YouTube ausstrahlen können. Das Video-Portal hatte bereits in der Vergangenheit mit der Streaming-Technologie experimentiert und beispielsweise ein Konzert der irischen Band U2 oder ein Cricket-Spiel live übertragen.

 Laut YouTube brauchen die Sender für einen Livestream lediglich eine Webcam oder eine externe USB/FireWire-Kamera. Zum Start bietet die Videoplattform das Programm der vier Sender Howcast, Next New Networks, Rocketboom und Young Hollywood an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zweite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige