Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Dieses harmlose Symbol macht Ihr iPhone „verrückt“

Dieses harmlose Symbol macht Ihr iPhone „verrückt“

Archivmeldung vom 15.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: pixelio.de, Kigoo Images
Bild: pixelio.de, Kigoo Images

Besitzer von iPhones haben einen neuen Bug entdeckt, der zu ernsten Störungen bei der Arbeit der Smartphones führt. Dabei handelt es sich um ein ganz harmloses Symbol. Auf den Fehler machte zuerst das Portal „MobileWorld“ aufmerksam.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Es reicht demnach, eine SMS mit dem Symbol జ్ఞా aus der Sprache Telugu, die in Südindien gesprochen wird, auf ein iPhone zu schicken. Das Symbol bedeutet „Zeichen“

iOS-Smartphones reagieren auf das Zeichen äußerst seltsam: Es wird es nicht richtig angezeigt. Darüber hinaus entstehen Probleme mit dem Zugang zu wichtigen Apps wie Messengers und dem E-Mail-Postfach.

Experten wollen bereits eine Lösung gefunden haben: Um das Smartphone zu „reparieren“, muss es scheinbar einfach eine neue SMS empfangen. Diesmal aber eben ohne das „Störer“-Symbol."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Tibetische Buddhisten ritzen Mantra als eine Form der Meditation oft in Steine.
Die Mantra Apotheke
Der Beitrag endhält am Textende ein Video.
Neue Transmission "Fernheilen per Video: Prostata bzw. Gebärmutterhals" veröffentlicht
Termine
Lichtnahrung und Erleuchtung mit Olga Podorovskaya
79639 Grenzach-Wyhlen
05.06.2018 - 24.06.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige