Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Dr. Tod und der Todesimpfstoff

Dr. Tod und der Todesimpfstoff

Archivmeldung vom 13.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Während ich von Tony Faucis jahrzehntelanger Beteiligung an der Vorhersage tödlicher Krankheiten wusste, die "magisch" genau dann eintraten, wenn er es versprach, hatte ich ihn bis gestern noch nicht live auf Video "auftreten" sehen. Ich wusste natürlich von seiner tiefen Verwicklung in den AIDS-Betrug, durch den er Millionen von Dollar einsteckte und Tausende mit seinem patentierten AZT-"Impfstoff" tötete. Dies ist bei weitem nicht seine einzige kriminelle Handlung, die auf die gleiche Weise begangen wurde, d.h. die Krankheit "vorherzusagen", die kontrollierte Presse im Besitz seiner "Freunde" in der pharmazeutischen Industrie zu benutzen, um zu erklären, daß die Krankheit begonnen hat und sich ausbreitet, ein "Heilmittel" zu erfinden (das zufällig bereits vor dem "Ausbruch" patentiert wurde) und Millionen zu kassieren, indem er seinen "Impfstoff" an den Hersteller lizenziert, der ihm am meisten bezahlt. AIDS ist vielleicht der bekannteste seiner Betrügereien, aber SARS, MERS, Zika und andere Betrügereien sind allesamt seine Erfindungen; ebenso natürlich Covid-19.

In Amerika kommt er damit durch ein eigenartiges Gesetz davon, das Impfstoffhersteller von der zivil- und strafrechtlichen Haftung für alle durch ihre Impfstoffe verursachten Schäden freistellt.

Ich hoffe, dass Du in den vergangenen Wochen nicht vergessen hast, dass es Tony Fauci war, der maßgeblich daran beteiligt war, die Forschung zur Schaffung eines tödlichen "Virus" von Amerika nach Wuhan in China zu übertragen, als die Forschung zur Kombination von Viren in den USA verboten wurde. Er leitete auch illegal Hunderte von Millionen Dollar an US-Steuergeldern nach China ab, um die Forschung zu finanzieren.

Wie Ihr, liebe Leserinnen und Leser, bereits wisst, habe ich durch viele Jahre ständigen Übens gelernt, die natürliche Fähigkeit zu nutzen, die jedem von uns angeboren ist, durch die Masken zu sehen und wahrzunehmen, was wirklich vor sich geht. Daher habe ich auch die Messias-Serie und die Neumond-Seminare entwickelt, die Euch helfen sollen, dasselbe und mehr zu tun. (www.hecrl.com/nms)

Es ist ganz und gar nicht angenehm, dieses Fauci-Wesen vor der Kamera auftreten zu sehen (ich würde lügen, wenn ich es einen Mann oder irgendeinen anderen Begriff nennen würde, der Menschlichkeit impliziert). Die einzige Freude dieses Wesens besteht darin, Menschen zu töten, und je mehr, desto besser. Der geplante "Covid-19-Impfstoff", an dem er maßgeblich beteiligt ist, hat kürzlich seine ersten Versuche am Menschen absolviert. Die Freiwilligen wurden alle ausgewählt, weil sie außergewöhnlich gesund waren. Zwanzig Prozent von ihnen mußten unmittelbar nach der "Impfung" ins Krankenhaus eingewiesen werden. Dr. Fauci erklärte die Ergebnisse dieser Tests als "ermutigend" und "befriedigend".

Werfen wir einen kurzen Blick auf das Szenario, das Dr. Fauci befürwortet, d.h. jeder Mensch auf der Welt muß gegen Covid-19 geimpft werden.

Ein großer Teil der Weltbevölkerung kann nicht als gesund bezeichnet werden. Die Wirkung eines solchen Impfprogramms würde zwischen einer und zwei Milliarden Todesfälle verursachen! (Kein Tippfehler; das ist eine 2 gefolgt von neun Nullen). Dadurch entsteht so viel Chaos, daß die Bankiers und ihre Freunde die Agenda 21 (jetzt umbenannt in Agenda 30) umsetzen könnten, durch die ein sehr großer Teil der Weltbevölkerung getötet und der Rest als Sklavenarbeiter für die selbsternannte "Elite" in Ghettostädte getrieben werden soll.

Bill Gates ist bekanntlich ein enger Vertrauter und Geschäftspartner von Dr. Death. Er ist es, der wiederholt erklärt hat, dass die Weltbevölkerung drastisch reduziert werden muss und dass Impfungen das "richtige" Mittel dazu sind. Könnte es sein, dass Merkels Weigerung, die Realität zu akzeptieren und zur Rechtsstaatlichkeit zurückzukehren, darauf zurückzuführen ist, dass Herr Gates - ein häufiger und willkommener Gast im Kanzleramt - ihr das Spektakel versprochen hat, zwanzig Millionen Deutsche sterben zu sehen?

Obwohl ich, Karma Singh, dies in meinem Buch "Tyrannosaurus Pharmaceuticus R.I.P." sehr ausführlich behandelt habe, ist es sicherlich von Nutzen, einen kurzen Blick darauf zu werfen, was Impfung eigentlich bedeutet:

Einem kranken Menschen krankes Material zu entnehmen, es im Gewebe von Affen, Spaniel-Welpen, abgetriebenen Föten usw. zu vermehren und es dann gesunden Menschen zu injizieren.

Nun, wenn Dir jemand eine Krankheit injizieren würde, was würde Deiner Meinung nach geschehen? Bingo: Beim ersten Mal richtig, Du würdest wahrscheinlich krank werden. Und genau das passiert dann auch! Die einzige bekannte Wirkung der Impfung ist die Verbreitung von Krankheiten, wie Du in meinem oben erwähntem Buch nachlesen kannst. Einige, wie z.B. Gardasil, schaffen sogar neue Krankheiten, die vorher nicht existierten.

Der neue Impfstoff von Dr. Death soll irreversible Veränderungen in der menschlichen DNA bewirken.
Wenn 20% der sehr gesunden Menschen davon sofort sehr krank werden, kannst Du erahnen, welche Art von Chaos das in einer normalen Bevölkerung verursachen würde - es würde mit Sicherheit den vollständigen Zusammenbruch der Gesellschaft verursachen. Wenn Zehnmillionen von Menschen arbeitsunfähig werden oder sterben, werden lebenswichtige Dienste zusammenbrechen, die Lieferung von Nahrungsmitteln kann durchaus fehlschlagen, Recht und Ordnung werden verschwinden; was alles zu weiteren Millionen von Toten führen würde.
Dies ist das erklärte Ziel von Bill Gates und derer, für die er als "Frontmann" agiert. Fauci wird nicht nur Milliardär, sondern, was für ihn viel wichtiger ist, er hat die Freude, Milliarden von Menschen durch seine Hand sterben zu sehen.

Dr. Death und Freunde können diesen tödlichen Cocktail herstellen und produzieren, aber er muss vom US-Gesundheitsinstitut zugelassen werden, das im "Notfall" Ausnahmen bei den Impfstoff-Sicherheitsvorschriften gewährt. Sie haben sogar das hier abgedeckt: Die Person, die für die Gewährung der Ausnahmen verantwortlich wäre, ist zufällig mit Dr. Death selbst verheiratet!

Ich bin erstaunt, dass Google dieses Video nicht bereits gelöscht hat. Ich habe es heruntergeladen und würde empfehlen, dass Du das Gleiche tust.

So, jetzt weißt Du eine Menge über Dr. Death und seine Absichten Dir gegenüber.

Was wirst Du dagegen unternehmen?

Quelle: Karma Singh



Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte enzian in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige