Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Das Verbrechen oder die Herrlichkeit

Das Verbrechen oder die Herrlichkeit

Archivmeldung vom 08.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Wo immer Sie auf unserer Erde hinschauen, werden Sie sehen, dass dies jetzt als die Zeit des Großen Erwachens vorausgesagt ist und dass es als Auftakt dazu einen Kampf zwischen den Kräften des Erwachens und denen der Unterwerfung und Gefangenschaft stattfindet. Ob Sie dies nun "Ragnarök" nennen, wenn sich die Götter und die Menschheit gemeinsam erheben werden, um die Macht der Riesen oder der vier Reiter der Apokalypse herauszufordern, oder das Mahakranti, wenn das göttliche Bewusstsein, das in der gesamten Menschheit erwacht, die Fesseln der Sklavenhalter zerschmettert, die Zeit ist eindeutig jetzt.

Natürlich sind es nicht nur wir, die diese alten Texte gelesen und verstanden haben; auch die erbbedingten Sklavenmeister haben gelesen, dass die Zeit ihrer Herrschaft nun vorbei ist.

Die Sklavenmeister, die Dämonen, die Giganten; wie auch immer Sie sie nennen wollen, haben Pläne in Gang gesetzt, die auf einer völlig falschen Prämisse beruhen: Sie glauben tatsächlich, dass sie das Erwachen verhindern können, indem sie solche Katastrophen über uns bringen, dass unser Bewusstsein kollabiert, anstatt sich auszudehnen. Die Ausdehnung (das Erwachen) ist nach göttlicher Vorgabe unvermeidlich. Die einzige Wahl, die vor uns liegt, ist, wie viel Zerstörung wir den Sklavenmeistern erlauben, bevor wir sie abschütteln.

Das einzige Werkzeug, die einzige Waffe, die die Sklavenmeister haben, ist Ihr Glaube. Indem sie kontrollieren, was Sie glauben, versuchen sie, Sie in die Selbstzerstörung zu treiben. In ihrer Scheinwelt sind wir Kriminelle, weil wir den Klimawandel verursachen; plötzlich ist ein Teil unserer normalen DNA eine tödliche Krankheit, die den Planeten überschwemmt und viele andere Spezies "infiziert", einschließlich einer tropischen Frucht! Es braucht nur sehr wenig Recherche, um herauszufinden, dass keines dieser Dinge tatsächlich passiert, aber da sie den Großteil der Presse kontrollieren, können sie ihre falschen Lehren verbreiten und diejenigen zum Schweigen bringen, die die Wahrheit sagen.

Jeder von uns ist verantwortlich für seine Überzeugungen und die Handlungen, die daraus resultieren. Jeder von uns hat nicht nur eine persönliche Verpflichtung, sondern auch eine Verpflichtung gegenüber dem Göttlichen Erwachen, an dem uns die Gnade erlaubt hat, teilzunehmen, die Wahrheit zu suchen und zu leben. Nur die Wirklichkeit kann Ihnen das liefern, wonach sich Ihre Seele sehnt.

Weil die Sonne, um die unser Planet kreist, in den letzten 140 Jahren ihre Aktivität erhöht hat (mehr Wärme erzeugt), kombiniert mit einer normalen Abweichung in unserer Umlaufbahn, die uns etwas näher an unsere Sonne gebracht hat, ist unser Planet jetzt etwas wärmer als in der Kleinen Eiszeit (ca. 1300 bis 1870). Es ist jedoch nicht annähernd so warm wie in der mittelalterlichen Warmzeit, die der Kleinen Eiszeit vorausging, oder in einer der anderen Warmzeiten, die in den letzten 150 Jahrhunderten Zeiten großer zivilisatorischer Blüte waren. Kurz gesagt, Klimaschwankungen sind normal und geologische Beweise zeigen, dass dies über Millionen von Jahren so war. Aufmerksame Forscher werden auch feststellen, dass es seit mehr als zwanzig Jahren keinen Temperaturanstieg mehr gegeben hat.

Diese leichte Erwärmung hat zu einer starken Ausweitung des Pflanzenwachstums geführt, sowohl in der Größe als auch in der Fläche, auf der Pflanzen wachsen können. Die damit immer einhergehende Fülle an Ernten ist die Ursache für den gestiegenen Wohlstand in wärmeren Zeiten. Kohlendioxid ist für fast alle Pflanzen und sicherlich für alle, auf die wir als Nahrung angewiesen sind, ein essentieller Nährstoff. Bei der Photosynthese lösen die Pflanzen die Kohlenstoffatome ab und verbinden diese mit anderen Elementen aus dem Boden, um ihre Proteine herzustellen. Der Sauerstoff wird dabei als "Abfallprodukt" abgegeben. Die Menge an zusätzlichem CO2, die durch die Ausdehnung von Grünflächen verbraucht wird, ist etwas höher als die Gesamtmenge dieses (für Pflanzen) lebenswichtigen Nährstoffs, den die Menschheit produziert, so dass es gut ist, dass die Hauptquellen von CO2 - vulkanische Aktivität und der Ozean - auch mehr von diesem Gas abgeben.

Aufmerksame Forscher werden feststellen, dass alle Vorhersagen von Katastrophen aufgrund des vom Menschen produzierten CO2 auf Computermodellen beruhen, die natürlich genau die Ergebnisse liefern, die Sie ihnen vorgeben. Diejenigen, die die Wahrheit sagen, stützen ihre Erkenntnisse jedoch auf das, was in der realen Welt geschieht und geschehen ist.

Die gleiche Prämisse gilt, wenn wir uns den zweiten großen Angriff auf die Wahrheit ansehen - die Covid-19-Fantasie.

Es gibt zwei Ebenen dieses Betrugs, die eine ist die Behauptung, dass ein "Supervirus", gegen den unser Immunsystem hilflos ist, den Planeten verwüstet und die andere ist, dass ein Teil des normalen menschlichen Genoms irgendwie die Quelle dieses "Virus" ist.

Das erste Problem, auf das Sie bei Ihren Recherchen stoßen könnten, ist, dass es keine konkreten Beweise dafür gibt, dass Viren überhaupt existieren! Sicherlich hat man Ihnen "Fotos" von vermeintlichen Viren gezeigt, aber können Sie das auch zu Hause nachstellen? Natürlich nicht, es erfordert eine sehr teure und schwer zu handhabende Ausrüstung, um diese Fotos zu produzieren. Es ist das, was Ihnen NICHT gesagt wird, was hier von Belang ist, denn diese Fotos sind alle komplett gefälscht.

Um ein solches Foto zu machen, müssen Sie zuerst dasjenig töten, was Sie "sehen" wollen. Dann müssen Sie es färben, so dass giftige Schwermetalle einen Teil der Proteine ersetzen. Schließlich wird Ihr "Exemplar" mit einem radioaktiven Strom beschossen, der alle verbleibenden Proteine zerstört. Das resultierende Foto zeigt die Teile des ursprünglichen Exemplars, die gegen giftige Metalle ausgetauscht wurden, und enthält keine Spur des Rests, der durch den radioaktiven Beschuss zerstört wurde. Ihr Foto ist also von etwas, das keine bekannte Beziehung zu irgendeinem organischen Leben hat. Selbst wenn ein Elektronenmikroskop in der Lage wäre, das ursprüngliche Exemplar zu fotografieren, da es tot und unbeweglich ist, gibt es keine Möglichkeit zu erfahren, was es ist, woher es kommt, was es tut, wozu es dient oder wohin es geht. Kurz gesagt, Sie wissen absolut nichts über dieses "Ding".
Im Dezember 2016 entschied das höchste deutsche Gericht, dass die Existenz eines Masernvirus nicht bewiesen sei. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass die gesamte Virus-Hypothese wissenschaftlich gesehen unhaltbar ist. Mit fortschreitender wissenschaftlicher Forschung sind die Behauptungen für die Existenz von Viren fast täglich schwächer geworden.

Als nächstes kommen wir zu dem eigenartigsten "Virus" von allen: Derjenige, der nicht existiert, aber irgendwie eine "tödliche" Krankheit namens Covid-19 (Corona Virus Disease 2019) verursacht.

In all der Zeit, in der uns gesagt wurde, dass dieser "Virus" große Teile der Erde verwüstet, wurde er nie gefunden! Alles, was wir haben, ist ein "gephotoshopptes" Bild, das von einem "Professor" Drosten im Lehrkrankenhaus Charité in Berlin produziert wurde, nachdem eine beträchtliche "Spende" vom Eugeniker Bill Gates getätigt wurde, und ein anderes, das von den amerikanischen Centers for Disease Control produziert wurde, nachdem sie ebenfalls beträchtliche Mittel von Herrn Gates erhalten hatten. Beide haben nichts mit der Realität zu tun und wurden einfach aus einer allgemeinen genetischen Datenbank "zusammengeschustert". Überall auf der Welt wurden Autopsien an denjenigen verboten, die angeblich durch dieses nicht existierende "Virus" getötet wurden. Nichtsdestotrotz wurden viele, trotz politischer Anordnungen, durchgeführt. Keine hat jemals das mythologische "Virus" gefunden. Was die meisten herausgefunden haben, ist, dass der Influenza-Typ A die häufigste direkte Todesursache war und die restliche kleine Minderheit dem Influenza-Typ B erlag. Dies ist an sich schon doppelt interessant, da die angeblichen Symptome, der Verlauf, die Prognose und die Morbidität von Covid-19 identisch mit denen der normalen jährlichen "Grippe" sind und sich in keiner Weise von ihnen unterscheiden. Kurz gesagt, die bloße Änderung des Namens von "Grippe" in "Covid-19" hat uns dazu verleitet, die meisten Menschenrechte aufzugeben.

Was ist also dieses "Sars-Cov-2", das sie überall auf der Erde finden? Warum suchen sie überhaupt danach und nicht nach dem "Virus"?

Was als "Sars-Cov-2" bezeichnet wurde (um es gefährlicher klingen zu lassen, indem man es mit einem früheren, fehlgeschlagenen Versuch, namens "SARS", in Verbindung bringt, eine weltweite Panik zu erzeugen), ist ein Proteinfragment, das tausendmal kleiner ist als die vermeintlichen "Viren". Es wird behauptet, ohne jegliche Beweise, dass das Vorhandensein dieses Mikroproteins auf irgendeine seltsame Weise das Vorhandensein des "Virus" "beweist", den niemand finden kann. Dies sollte nicht geglaubt werden, weil es buchstäblich und wissenschaftlich unglaublich ist.

Wenn wir uns ansehen, was dieses Mikro-Protein ist, wird das Ganze noch unglaublicher. Es wurde zum ersten Mal im November 2013 in einem Labor in Kanada entdeckt und anschließend festgestellt, dass es auf dem gesamten Planeten verbreitet und für den Menschen völlig harmlos ist. Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass sein winziges Genom lediglich 37 Basenpaare hat (ein "Virus" soll 30.000 bis 40.000 Basenpaare haben) und dass dieses Proteinfragment in mindestens 100 Bakterienarten und VIERUNDSIEBZIGMAL im menschlichen Genom zu finden ist: Kurzum, es wird von Ihnen verlangt, dass Sie glauben, dass etwas, das seit wahrscheinlich Millionen von Jahren ein fester Bestandteil des menschlichen Körpers ist, plötzlich zum Beweis für eine tödliche Krankheit geworden ist.

Verstehen Sie nun, wenn ich sage, dass ihr einziges Werkzeug, ihre einzige Waffe, Ihr Glaube ist?

Wenn Sie ihre Märchen glauben, sind Sie ihr Sklave, denn Sie werden tun, was sie Ihnen sagen, um die nicht existierenden Katastrophen zu vermeiden, mit denen sie Ihnen drohen. Sie werden Ihr Lächeln vor Ihren Mitmenschen verbergen, denn Lächeln ist heilend. Sie werden nicht bemerken, dass die Hersteller von Gesichtsmasken alle angeben, dass sie nichts so Kleines wie einen vermeintlichen "Virus" aufhalten werden. Sie werden sich einer völlig lächerlichen "Regel" unterwerfen, die behauptet, dass, obwohl alle anderen "virus"-ähnlichen Partikel von zufälligen Luftströmungen Hunderte und Tausende von Kilometern getragen werden, der mythologische Covid-19 "Virus" ausnahmslos in weniger als zwei menschlichen Schritten zu Boden fällt. Sie werden sich einer sinnlosen und illegalen "medizinischen Prozedur" unterziehen, um einkaufen zu "dürfen". Sehen Sie nicht, wohin das führt - wenn Sie es weiterhin zulassen?

Sie haben zwei Möglichkeiten, "aus der Nummer rauszukommen". Die eine ist durch sorgfältige Forschung, die Ihnen zeigen wird, dass keines ihrer Werkzeuge, um Sie zu kontrollieren, real ist. Die andere ist, indem Sie die Bestimmung des Göttlichen Erwachens annehmen, die Ihr Herzensauge öffnen wird, durch das Sie klar sehen werden, dass keine ihrer Angstmachereien irgendeine Grundlage in der Realität hat; Sie werden sehen, dass es keine Krankheit gibt und dass unser Planet mit der leichten Erwärmung, die im letzten Jahrhundert stattgefunden hat, sehr glücklich ist. Auf veezee finden Sie einen Online-Kurs, der Sie schnell dorthin bringt.
(Hier die Messias Serie: https://www.extremnews.com/berichte/vermischtes/e69517ab7a5c808 )

Vor siebzig Jahren eroberte Mahatma Gandhi durch zivilen Ungehorsam einen ganzen Kontinent größer als Europa. Ganz einfach gesagt, wenn Millionen von Menschen sich weigern, Befehlen zu folgen, gibt es nichts, was "sie" dagegen tun können. Es ist an der Zeit, dass wir dem folgen, wohin er geführt hat.

Quelle Karma Singh

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krone in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige