Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Benzinpreis überspringt die Marke von 1,50 Euro

Benzinpreis überspringt die Marke von 1,50 Euro

Archivmeldung vom 20.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Kurt F. Domnik / pixelio.de
Bild: Kurt F. Domnik / pixelio.de

Der Durchschnittspreis für einen Liter Super E10 ist erstmals nach vier Wochen wieder über die Marke von 1,50 Euro gesprungen. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kletterte der Preis gegenüber der Vorwoche um 2,1 Cent auf derzeit 1,511 Euro. Einen Anstieg verzeichnet der Club auch bei Diesel. Ein Liter des Selbstzünderkraftstoffs kostet im bundesweiten Mittel 1,400 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Plus von 0,9 Cent.

Einen Grund für den Anstieg der Kraftstoffpreise sieht der ADAC in der Verteuerung von Rohöl der Sorte Brent auf rund 108 Dollar je Barrel. Der Club empfiehlt den Autofahrern, sich vor dem Tanken über die aktuellen Kraftstoffpreise zu informieren und dafür die neuen Informationsdienste zu nutzen.

Quelle: ADAC (ots)

Anzeige: