Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Verbraucherschutz-Chef fordert Fluglinien zu Preissenkungen auf

Verbraucherschutz-Chef fordert Fluglinien zu Preissenkungen auf

Archivmeldung vom 19.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Andrea Damm / pixelio.de
Bild: Andrea Damm / pixelio.de

Angesichts des deutlich gefallenen Rohölpreises fordert Deutschlands oberster Verbraucherschützer die Fluggesellschaften zu Preissenkungen auf: "Nicht nur steigende, auch sinkende Preise müssen bei den Kunden ankommen", sagte der Vorsitzende des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, der "Bild".

"Wenn die Flugtickets günstiger würden, wäre das ein gutes vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an die Verbraucher." Müller forderte überdies die Fluglinien zu mehr Preistransparenz auf. "Bitte keine Schummeleien. Wer transparent kalkuliert, kann auch genau sagen, um wie viel Euro nun Ticketpreise sinken können", sagte Müller der Zeitung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spitze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige