Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Kraftstoffpreise in Deutschland: Abwärtstrend setzt sich fort

Kraftstoffpreise in Deutschland: Abwärtstrend setzt sich fort

Archivmeldung vom 05.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Maren Beßler / pixelio.de
Bild: Maren Beßler / pixelio.de

Autofahrer können sich freuen, der Abwärtstrend der vergangenen Woche setzt sich auch in dieser fort. Laut ADAC Kraftstoffpreisdatenbank ist ein erneuter leichter Rückgang zu verzeichnen. Der Liter Super E 10 verbilligte sich in dieser Woche um 1,5 Cent und liegt nun bei 1,545 Euro. Der Liter Diesel ist mit 1,472 Euro pro Liter ebenfalls 1,4 Cent günstiger.

Autofahrer sollten die positive Entwicklung nutzen, die Preise allerdings im Auge behalten, da aufgrund der Ölpreisentwicklung mit leichten Preischwankungen während der Woche gerechnet werden muss. Trotz des aktuellen leichten Rückgangs der Kraftstoffpreise weist der Club darauf hin, dass 2012 wohl das teuerste Tankjahr aller Zeiten sein wird.

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mann in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige