Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Frankreich: Nachfrage für Camping steigt rasant an

Frankreich: Nachfrage für Camping steigt rasant an

Archivmeldung vom 26.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Village Le Serignan Plage  Bild: PiNCAMP powered by ADAC Fotograf: PiNCAMP / Yelloh ! Village
Village Le Serignan Plage Bild: PiNCAMP powered by ADAC Fotograf: PiNCAMP / Yelloh ! Village

Mit sinkenden Inzidenzwerten und gelockerten Reisebedingungen wächst das Interesse deutscher Camper am Nachbarland Frankreich. Dies belegt auch die aktuelle Analyse der Nutzerzahlen des ADAC Campingportals PiNCAMP. "Die Zugriffszahlen für französische Destinationen sind in den letzten Wochen rasant gestiegen. Gegenüber 2020 wuchs das Interesse an Camping in Frankreich um 145 Prozent," berichtet Campingexperte Uwe Frers, Geschäftsführer des ADAC Camping GmbH. Besonders gesucht: Campingplätze am Mittelmeer und an der Atlantikküste.

Top 100 Liste der beliebtesten Campingplätze in Frankreich

Wer sich noch nicht sicher ist, welchen Campingplatz er in Frankreich ansteuern möchte, dem empfiehlt Campingexperte Frers, die PiNCAMP Top 100 Liste der beliebtesten Campingplätze in Frankreich zu Rate zu ziehen: "Oder Sie schauen bei unserem Campingpartner Yelloh ! Village vorbei, der allein 14 Plätze unter den Top 100 platzieren konnten."

Yelloh ! Village mit umfangreichem Campingangebot

Das Camping-Netzwerk Yelloh ! Village setzt auf eine ressourcen- und umweltschonende Betriebsführung und umfasst 91 Campingplätze im Herzen der schönsten Regionen Frankreichs. Aber auch in Spanien und Portugal gibt es Campingplätze der Gruppe. Egal ob am Meer, mit den Füßen im Wasser, im Herzen der Natur, in den Bergen oder am Fluss, hier findet jeder Camper den richtigen Platz. Am Ende steht vor allem die Entscheidung zwischen einem Yelloh! Village Club oder einem Yelloh! Village Authentic. Im Club dreht sich alles um Action, Sport, Badespaß, Geselligkeit und tolle Erlebnisse. Bei Authentic stehen die Ferien ganz im Zeichen von heiterer Gelassenheit, ursprünglicher Natur, viel Ruhe und kulinarischen Genüssen.

Wichtig: Hygienemaßnahmen und faire Stornobedingungen

Ein ganz wichtiger Punkt für die Auswahl eines Campingplatzes in Zeiten von Corona sind die Hygiene-Konzepte vor Ort und faire Stornobedingungen. Beides sei, so Frers, bei den meisten Campingplätzen in Frankreich sichergestellt. Yelloh! Village hat sogar ein Gesundheitsprotokoll für die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit dem nationalen Verband der französischen Campingplätze (FNHPA) und den regionalen Gesundheitsbehörden für die spanischen und portugiesischen Campingplätze entwickelt. Eine kostenfreie Stornierung des Campingurlaubs ist aktuell noch bis zu zwei Tage vor Reiseantritt möglich.

Freie Plätze rechtzeitig buchen

Die gesteigerte Nachfrage für Camping in Frankreich trifft auf ein breitgefächertes und qualitativ hochwertiges Camping-Angebot. "Bei PiNCAMP finden Camper noch genügend freie Campingplätze in Frankreich - auch in den Sommerferien, " so Uwe Frers. "Ich empfehle dennoch rechtzeitig den Campingurlaub in Frankreich zu buchen. Bei steigender Nachfrage sind die besten Plätze sonst schnell belegt."

Quelle: PiNCAMP powered by ADAC (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glaubt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige