Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Ferienzeit und andere Plagen

Ferienzeit und andere Plagen

Archivmeldung vom 11.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: eyetronic - Fotolia.com
Bild: eyetronic - Fotolia.com

Zum Ende des ersten Quartals 2015 haben die meisten Deutschen ihre Urlaubstage eingereicht, mit Schulferien und Feiertagen abgestimmt und freuen sich langsam auf die schönste Zeit des Jahres. Hotels werden gebucht, Reiseführer gekauft. Es kann also nichts mehr schief gehen. Fast nichts…

Denn wie jedes Jahr gehören zur Urlaubsplanung ein ausgeprägtes Organisationstalent und viel Geduld. Denn auch wenn wir uns selbst schon in der Sonne liegen sehen, stehen wir vorher meistens noch eine gefühlte Unendlichkeit im Stau, vergessen Reisepässe auf dem Küchentisch oder geraten in Panik, weil wir nicht wissen, ob wir das Bügeleisen auch wirklich ausgemacht haben. Damit Ihnen das nicht passiert und Sie entspannt in den Urlaub reisen können, haben wir die wichtigsten Reiseinformationen 2015 für Sie zusammengestellt.

Der Staumelder

Fahren Sie mit dem Auto in den Urlaub, können Sie darauf vertrauen, dass Sie nicht alleine auf diese Idee gekommen sind. Denn verreist man mit der ganzen Familie, ist das Auto das günstigste und bequemste Fortbewegungsmittel. Stehen sie dann noch im Stau, kann die Reise zur Tortur werden. Deutschland soll 2015 auf 50km neue Autobahnstrecken bekommen. Damit Sie nicht auf der Autobahn versacken, hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorab große Baustellen bekannt gegeben:

  • A1 Köln-West Richtung Köln bis zum 01.08.2015 vollgesperrt
  • A2 Rennau Richtung Magdeburg 7,6 km Baustelle bis zum 19.06.2015
  • A3 Suben Richtung Passau 5 km Baustelle bis 19.12.2015
  • A5 Schwetzingen Richtung Heidelberg Brückeninstandsetzungsarbeiten bis Juli 2015
  • A6 Öhringen Richtung Nürnberg auf 12,7kmBauwerksarbeiten bis Oktober 2015
  • A7 Hamburg Richtung Flensburg Brückenneubauten und Autobahnausbau bis Februar 2016
  • A8 Merklingen Richtung München Um- und Ausbauarbeiten bis Dezember 2016

Nicht nur Stau kann den Urlaub stressig beginnen lassen. Auch verlorengegangenes oder kaputtes Gepäck sorgt für schlechte Laune. Gerade auf Flugreisen muss Verlass auf Reisetasche, Koffer und Co. sein. Denn hier kann es vorkommen, dass ein Gepäckstück auch mal gröber angefasst wird. Vor dem Urlaub sollten sie also Ihren Koffer inspizieren und sich nach Alternativen umsehen. Eine Auswahl von robusten Koffern gibt es bei Koffer-Arena. Achten Sie auch darauf, dass die Maße Ihres Gepäcks den Richtlinien ihrer Airline entsprechen. Diese Informationen bekommen Sie direkt bei Ihrer Fluggesellschaft.

Ihr Reiseland

Verreisen Sie in ein anderes Land, sollten Sie sich rechtzeitig über die geltenden Einreise- und Ausfuhrbestimmungen informieren. Auch Verkehrsordnungen sind sinnvoll zu hinterfragen. So haben sie noch genug Zeit, um Ihren Reisepass zu verlängern, ein Visum zu beantragen oder Mautpflichtige Strecken zu erkennen. Aber auch andere Faktoren können Ihrem Urlaub einen bitteren Nachgeschmack verleiten. So zum Beispiel zusätzliche Kosten für die Nutzung Ihrer Kreditkarte im Ausland. Denn jedes EU-Land hat beispielsweise unterschiedliche Tarife. Ähnlich ist es mit Ihrem Mobilfunkanbieter. Klären Sie am besten vor dem Urlaub, ob sich ein Roaming Tarif für Sie lohnt, damit sie nicht von der nächsten Rechnung überrascht werden. Noch besser ist es übrigens, wenn Sie Ihr Handy ausschalten und Ihre schönen Urlaubsmomente nicht von klingelnden und piependen Smartphones überschatten lassen.

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pole in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige