Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Yoga Vibes im Kufsteinerland

Yoga Vibes im Kufsteinerland

Archivmeldung vom 11.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild:  TVB Kufsteinerland, Caroline Tegethoff
Bild: TVB Kufsteinerland, Caroline Tegethoff

Auch wenn viele Festivals und Veranstaltungen zur Zeit abgesagt sind und auch die yoga.tage im Kufsteinerland auf 2021 verschoben wurden, sollten sich Yogabegeisterte den 25. Juli 2020 dick und fett im Kalender markieren, ihre sieben Sachen packen und an diesem Tag ins Kufsteinerland pilgern.

Die drei Workshops am Gipfel des Brentenjochs, am Ufer des Thiersees und auf der Festung Kufstein liefern jede Menge positive Sinneseindrücke und Energie unter freiem Himmel. Los geht es am 25. Juli um 7:30 Uhr in der Früh-Session mit Melanie Stege im Strandbad am Thiersee. Sanfte Dehnungen sollen die Müdigkeit vertreiben und geistige und körperliche Agilität für den restlichen Tag fördern.

Um 9 Uhr steht das Element Luft - auf 1.200 Metern Höhe am Brentenjoch - im Mittelpunkt. Mit von Monika Egger angeleiteten Asanas und Atemübungen erforschen die Teilnehmerinnen die Zusammenhänge zwischen Atmung und Bewegung und genießen dabei die nachhaltigen Effekte, wenn die eigenen Gedanken zur Ruhe kommen. Beim dritten Workshop auf der Festung Kufstein wird ab 14 Uhr Yoga Flow mit Caroline Florschütz zelebriert. Der geschmeidige, fast tänzerische Yoga-Stil auf Basis der Sonnen- und Mondgrüße fördert mit seinen dynamischen Bewegungsabläufen im Rhythmus der Atmung, dass der Körper wieder stark sowie beweglich und der Kopf frei wird.

Die Teilnahme an den drei Sessions ist kostenlos, das Liftticket zum Brentenjoch und der Eintritt in die Festung Kufstein sind nicht inkludiert. Die Anmeldung sind bis zum 24. Juli per Mail an [email protected] möglich, bei schlechtem Wetter entfallen die Workshops, dafür gibt es am 8. August einen Ersatztermin.

Aber auch über den 25. Juli hinaus finden Urlauber und Gäste im Kufsteinerland regelmäßige Yoga-Angebote in den zahlreichen Hotels und Yogastudios. Auf der Homepage der Region www.kufstein.com sind diese im Menüpunkt „Natur & Aktiv“ abrufbar. So finden zum Beispiel ab dem 18. Juli bis 12. September im 14tägigen Rhythmus Morgenfahrten um 6 Uhr mit dem Kaiserlift zum Brentenjoch statt, wo man in der kristallklaren Luft und den Blick zur aufgehenden Sonne gerichtet, mit einer kostenlosen Yogastunde das Wochenende starten kann.

Die yoga.tage 2021 – ein kurzer Ausblick

Ein besonderer Genuss sind selbstverständlich die jährlichen yoga.tage, die 2021 vom 23. – 25. Juli wieder stattfinden. Drei Tage mit 30 Yoga-Events aller Stilrichtungen an ausgewählten Kraftorten im Kufsteinerland, angeleitet von einheimischen und internationalen Yoga-Größen, lassen schon jetzt Vorfreude aufkommen. Das Kombiticket für alle drei Veranstaltungstage kostet 165,00 Euro und ist online unter www.yoga-tage.at erhältlich.

Quelle: FEUER & FLAMME. DIE AGENTUR (ots)

Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige