Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Flugbegleiter bestreiken Germanwings - Zahlreiche Flugausfälle

Flugbegleiter bestreiken Germanwings - Zahlreiche Flugausfälle

Archivmeldung vom 30.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Bernd Kasper / pixelio.de
Bild: Bernd Kasper / pixelio.de

In der Nacht zum Montag haben deutschlandweit die angekündigten Warnstreiks der Flugbegleiter bei Germanwings begonnen. Rund 180 Flüge wurden nach Angaben von Eurowings wegen der dreitägigen Arbeitsniederlegungen gestrichen.

Betroffen sind vor allem innerdeutsche Verbindungen. Eurowings hatte nach der Streikankündigung einen Sonderflugplan aktiviert - Germanwings führt den Flugbetrieb aktuell im Auftrag von Eurowings durch.

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hatte die Streiks am Freitag angekündigt. Die Fluggesellschaft hatte die Maßnahme im Anschluss als "unbegründet und nicht nachvollziehbar" kritisiert. Der Tarifstreit zwischen der Flugbegleiter-Gewerkschaft und mehreren Airlines dauert bereits länger an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ananas in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige