Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen ADAC Stauprognose für das Wochenende 14. bis 16. Dezember: Parkplatzsuche wird zur Nervensache

ADAC Stauprognose für das Wochenende 14. bis 16. Dezember: Parkplatzsuche wird zur Nervensache

Archivmeldung vom 10.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Hartmut910 / pixelio.de
Bild: Hartmut910 / pixelio.de

In den Innenstädten wird der Andrang auf Geschäfte und Weihnachtsmärkte am dritten Adventswochenende wohl noch stärker sein als in den Vorwochen. Wer in den Ballungsräumen unterwegs ist, sollte - wenn möglich - auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Die Parkplatzsuche dürfte zur Nervensache werden. Dafür ist das Verkehrsaufkommen auf den überregionalen Strecken eher mäßig. Obwohl derzeit im gesamten Autobahnnetz noch rund 200 Baustellen gezählt werden, erwartet der ADAC keine größeren Verkehrsstörungen auf den Fernstraßen.

Vor allem auf folgenden Autobahnen wird noch gebaut:

   - A 1 Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen 
   - A 3 Frankfurt - Köln 
   - A 4 Erfurt - Chemnitz 
   - A 5 Basel - Karlsruhe, Heidelberg - Darmstadt und Frankfurt -
         Kassel 
   - A 6 Saarbrücken - Kaiserslautern 
   - A 7 Kassel - Hannover - Hamburg 
   - A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
   - A 14 Leipzig - Nossen 
   - A 27 Bremerhaven - Bremen 
   - A 45 Hagen - Gießen 
   - A 61 Hockenheim - Speyer 

Natürlich gehören jetzt winterliche Straßenverhältnisse zum Alltag. Schnee oder Glatteis können der ungehinderten Fahrt jederzeit ein Ende setzen. Immens wichtig: Sollte es zu einem Stau kommen, unbedingt die Rettungsgasse freihalten. Nicht nur für die Rettungskräfte, sondern auch für Räum- und Streufahrzeuge.

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte arier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige