Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Teurer Soundcheck

Teurer Soundcheck

Archivmeldung vom 24.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nordportal des Lohbergtunnels
Nordportal des Lohbergtunnels

Foto: Heidas
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mehrere hundert Euro wird der Soundcheck einen 18 Jahre alten Motorradfahrer aus Egelsbach kosten. Der junge Mann wurde am Sonntagabend (23.11.14) gegen 23.00 Uhr von der Tunnelleitzentrale über Videoüberwachung beobachtet, wie er mitten im Lohbergtunnel von seinem Gefährt stieg und einen Gegenstand ablegte. Anschließend fuhr er mehrfach mit hoher Geschwindigkeit in beiden Richtungen durch den Tunnel. Die Tunnelleitzentrale verständigte die Polizei.

Bei der Kontrolle war das merkwürdige Verhalten schnell geklärt. Der Motorradfahrer hatte sein Handy in der Haltebucht abgelegt und in den Videomodus versetzt. Er wollte sich selbst bei der Durchfahrt filmen, weil Zitat: "der Auspuff im Tunnel einfach so geil klingt!" Trotzdem glücklicherweise niemand gefährdet wurde, darf er nun ein Bußgeld zahlen. Dies fällt aber vermutlich noch geringer aus, als die Kosten die ihm die Straßenmeisterei in Rechnung stellen wird. Diese wurde nämlich zudem weisungsgemäß zur Überprüfung des Tunnel- und Fahrbahnzustands verständigt. Folglich ein teurer Videodreh...

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen (ots)

Anzeige: