Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Ludwigshafen: Taxifahrt ohne Ziel

Ludwigshafen: Taxifahrt ohne Ziel

Archivmeldung vom 02.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Taxi Bild: Polizei
Taxi Bild: Polizei

Bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 schlug am Samstagmorgen ein Taxifahrer auf, der mit seinen beiden Fahrgästen in Streit geraten war. Im Gepäck hatte er zwei Männer im Alter von 54 und 58 Jahren. Zunächst gingen die Polizeibeamten davon aus: Hier will bestimmt jemand die Zeche prellen. Aber weit gefehlt.

Tatsächlich weigerten sich die Fahrgäste partout, ihr Ziel zu nennen. Da die Sache in so einem Falle nun mal einfach ist - ohne Ziel keine Taxifahrt - konnten die Beamten den Streit schnell lösen. Sie schickten die beiden los, zu Fuß ihren Weg zu finden. Um welches Ziel es sich schließlich handelte, blieb unklar.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mental in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige