Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Darmstadt: Polizei nimmt dank engagierten Zeugen 37-Jährigen Verdächtigen fest

Darmstadt: Polizei nimmt dank engagierten Zeugen 37-Jährigen Verdächtigen fest

Archivmeldung vom 08.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
In Handschellen: neue Regelung für das Surfen gefordert. Bild: Rike, pixelio.de
In Handschellen: neue Regelung für das Surfen gefordert. Bild: Rike, pixelio.de

Die Polizei konnte, dank aufmerksamer Zeugen, am Samstagabend (05.05.) einen 37-Jährigen Mann festnehmen.

Der 37-Jährige besuchte am Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr einen Einkaufmarkt in der Eschollbrücker Straße. Barfüßig begab sich der Mann in den Einkaufsmarkt und nahm sich dort Schuhe aus dem Regal, welche er auch gleich anzog. Auf dem Weg nach draußen passierte er den Kassenbereich, ohne zu zahlen. Ein aufmerksamer Kunde verfolgte daraufhin den mutmaßlichen Ladendieb bis zur Ecke Bessunger Straße/ Kattreinstraße. Dort griff der Verdächtige den Kunden an und hielt diesen durch einen Angriff zum Kopf sowie der Androhung von Gewalt von der weiteren Verfolgung ab. Dies beobachteten Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren, die am angrenzenden Spielplatz spielten. Mit Abstand verfolgten die Kinder den Kriminellen dann weiter bis in den Prinz-Emil-Garten und machten sich durch Handzeichen bei der anfahrenden Streife bemerkbar. Der Flüchtige konnte schlussendlich von der Polizei festgenommen werden. Bei dem 37-Jährigen wurde ein Alkoholwert von fast 3,4 Promille gemessen.

Die Ermittler schließen nicht aus, dass der Tatverdächtige auf seiner Flucht weitere Gegenstände weggeworfen hat. Zeugen, die den Flüchtenden beobachtet haben, werden daher gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe-City unter der Rufnummer 06151/ 969-0 zu melden. Der Mann ist zirka 30 Jahre alt und zirka 1,80 Meter groß. Er hat schulterlange, gelockte braune Haare und hat eine sportliche/schlanke Statur. Bei der Tatausübung trug er ein blaues T-Shirt mit der Aufschrift "MONTANE" und die aus dem Einkaufmarkt gestohlenen Sandalen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen (ots)

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte buhlen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige