Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Großstolpen: Fahrzeug gegen 12 Kg Gasflasche

Großstolpen: Fahrzeug gegen 12 Kg Gasflasche

Archivmeldung vom 24.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Heute Morgen um 04:00 Uhr wurden die Kameraden aus Groitzsch sowie die Polizei zu einem kuriosen Einsatz auf die B176 bei Großstolpen alarmiert.

Bild: Polizei
Bild: Polizei
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Ein PKW Seat war mit einer 12 kg Gasflasche auf der Bundesstraße kollidiert. Die Gasflasche beschädigte das Fahrzeug erheblich, so dass Betriebsmittel austraten und eine erhebliche Verkehrsgefährdung für andere Verkehrsteilnehmer bestand. 

Auf einer Länge von ca. 100 Metern verteilte das Fahrzeug Betriebsmittel auf der Fahrbahn, bevor er das Fahrzeug abstellen konnte. Folgerichtig alarmierte er die Rettungskräfte. Wie die Gasflasche auf die Fahrbahn gelangte, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nicht verletzt. Die Feuerwehr nahm die Verunreinigung mit Bindemittel auf. Die noch volle Gasflasche wurde von der Feuerwehr gesichert.

Quelle: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Leipzig (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stauer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige