Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Ulbricht lässt grüßen

Ulbricht lässt grüßen

Archivmeldung vom 04.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Verena N. / pixelio.de
Bild: Verena N. / pixelio.de

Wie ein Berliner im August 1961 muss sich am Montagmorgen ein Hausbesitzer an der Straße "Am Bahnhof" in Mainhausen-Zellhausen gefühlt haben, wurde ihm doch über Nacht die Haustür von unbekannten Zeitgenossen gut mannshoch zugemauert.

Offenbar hatten es die Hobby-Handwerker geschafft, in der davorliegenden Nacht leise und unbemerkt Stein auf Stein zu setzen und diese mit Mörtel zu verfestigen.

Allerdings richteten die Leute mit ihrer Aktion auch mehrere hundert Euro Schaden am Rahmen und an der Türe des Hauseingangs sowie an der Klingelanlage an. Deshalb ermittelt jetzt die Polizei wegen Sachbeschädigung und bittet Hinweisgeber, sich auf der Seligenstädter Wache (06182 8930-0) zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zeuge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige