Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Junger Ludwigshafener Romeo löst Polizeieinsatz aus

Junger Ludwigshafener Romeo löst Polizeieinsatz aus

Archivmeldung vom 30.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Am späten Donnerstagabend, gegen 22:40 Uhr kam es in der Innenstadt zu einem Polizeieinsatz mit überraschendem Ausgang. Zunächst hatten drei Jugendliche der Polizei gemeldet, dass eine schwarz gekleidete Gestalt auf das Dach eines Supermarktes geklettert worden war. Als die Jugendlichen die Gestalt ansprechen wollten, habe sie sich weg geduckt und verborgen gehalten.

Mehrere Streifenwagen fuhren daraufhin umgehend zu dem Supermarkt. Als die Polizisten eintrafen, kam plötzlich ein 12-jähriger Ludwigshafener von dem Dach gestiegen. Der Junge gab an, dass er auf das Dach des Supermarkts geklettert war, da dieses direkt an den Balkon einer Wohnung angrenzt. In dieser Wohnung lebe seine ebenfalls junge Freundin. Ähnlich wie in dem berühmten Werk von William Shakespeare, handelt es sich um eine heimlich Liebe, von der die Eltern seiner Freundin nichts wissen dürften. Da aber die Eltern zu Hause waren, wollte er den unkonventionellen Weg über das Dach gehen um, seiner "Julia" nahe zu sein. Wie der Abend zu Ende ging, ist nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass es nicht zum gleichen tragischen Ende wie in "Romeo und Julia" kam.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz (ots)

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umflog in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen