Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Stadthagen: "Riesiger Krebs" überquert die Straße und wird überfahren

Stadthagen: "Riesiger Krebs" überquert die Straße und wird überfahren

Archivmeldung vom 12.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am 11.09.2022, frühmorgens gegen 00:40 Uhr, meldet ein Stadthäger der Polizei, dass er auf der Nordsehler Str. in Stadthagen mit seinem Pkw über einen "riesigen Krebs" gefahren sei. Dem Tier würde nun ein Bein fehlen, es würde jedoch noch leben. Die Polizisten glauben zunächst an einen schlechten Scherz, überprüfen den Sachverhalt jedoch.

Bild: Polizei
Bild: Polizei

Beim Eintreffen der eingesetzten Beamten ist das Tier bereits verendet. Das Tier hat einen Durchmesser von ca. 30cm. Es dürfte sich um eine chinesische Wollhandkrabbe handeln. Ein solches Tier war bei der Polizei Stadthagen bislang noch nicht in Erscheinung getreten.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irreal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige