Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Falschparker-Krieg auf Ukrainisch: Klitschko räumt Verkehrssünder beiseite

Falschparker-Krieg auf Ukrainisch: Klitschko räumt Verkehrssünder beiseite

Archivmeldung vom 03.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Vitali Klitschko
Vitali Klitschko

Foto: Mueller / MSC
Lizenz: CC-BY-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein vorbeifahrender Autofahrer hat zufällig den Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko in der Rolle eines unnachgiebigen Bestrafers von Falschparkern in der ukrainischen Hauptstadt gesichtet. Eine Dashcam filmte den Politiker im Nicht-einmal-Vollkörpereinsatz: Das Wegschubsen des Wagens erledigte er im Handumdrehen. Dies schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "Vitali Klitschko, Ex-Box-Champion und Oberbürgermeister von Kiew, verblüfft das Publikum erneut: Diesmal aber nicht mit seinen außergewöhnlichen Statements, sondern mit seiner Kraft.

Auf einer Kiewer Straße wurde Klitschko dabei gefilmt, wie er einen offensichtlich falsch geparkten Wagen persönlich wegräumt. Dafür brauchte er nur seine linke Hand – mit der rechten telefonierte der solange."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte osmose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige