Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses QR-Code führt zu Erotik statt Ketchup

QR-Code führt zu Erotik statt Ketchup

Archivmeldung vom 30.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Facebook
Bild: Screenshot Facebook

Ein Kunde machte bei Facebook darauf aufmerksam, dass ein QR-Code auf einer Heinz Ketchupflasche zur Seite des deutschen Erotikanbieters FunDorado.com führte, FunDorado reagierte darauf und bietet ihm nun eine kostenlose Mitgliedschaft an. Als Erklärung für die fehlerhafte Anzeige teilt Heinz Ketchup mit, dass es sich bei der betreffenden Flasche um einen Restposten gehandelt hätte. Die Aktion "sag´s mit HEINZ", aus der der Ketchup stammt, gibt es mittlerweile nicht mehr. Aus diesem Grund, führt auch der aufgedruckte QR-Code jetzt nicht mehr zur Firmenwebseite.

Die PR-Abteilung von "FunDorado" antwortet dem Kunden wörtlich: "Hallo Daniel Korell, wow! Hat Heinz da vielleicht Das GEILE LILA FunDorado mit seinem LILA Ketchup EZ SQUIRT verwechselt „wink“-Emoticon. Wie dem auch sei, natürlich gehst du auch bei uns nicht leeer aus. Wir schenken dir ein Jahr bei www.FunDorado.com kostenlos! Schicke uns einfach eine private Nachricht. LILA Grüße, dein FunDorado Team".

Auch Heinz Ketchup zeigt sich gegenüber dem Kunden erkenntlich, wie aus der folgenden Antwort bei Facebook zu lesen ist: "Hallo Daniel, wir bedauern den Vorfall wirklich sehr und nehmen deine Anregungen für die Umsetzung zukünftiger Kampagnen gerne auf! Als Entschuldigung würden wir dir gerne anbieten, dass du dir nachträglich dein eigenes Etikett erstellen kannst. Die Flasche senden wir dir selbstverständlich kostenfrei zu. Bitte teile uns dazu deinen Wunsch für das Etikett und deine Anschrift als private Nachricht mit. Dein Heinz Team."

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte knapp in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige