Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Mann ruft Polizei bei Toilettennutzung um Hilfe

Mann ruft Polizei bei Toilettennutzung um Hilfe

Archivmeldung vom 27.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

In eine missliche Lage geriet ein Mann aus Salzgitter in den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertages: Um sich zu erleichtern, suchte er eine Toilette am Salzgitter-See auf und sperrte sich dabei ein. Nachdem sich die Tür trotz mehrfacher Versuche nicht öffnen ließ, verständigte er in seiner Not Feuerwehr und Polizei mit seinem Handy.

Als die Beamten eintrafen, hatte er sich jedoch bereits befreien können. Was der Mann nicht wusste: Die Toilette war mit einer "Zwangsspülung" ausgestattet: Die Technik der Nasszelle ließ ein Verlassen erst nach Betätigung der Spülung wieder zu.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wann in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen