Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Auf Hochzeitsreise: Frischgebackener Ehemann vergisst Frau an Tankstelle

Auf Hochzeitsreise: Frischgebackener Ehemann vergisst Frau an Tankstelle

Archivmeldung vom 11.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Ein frischgebackener Ehemann hat auf der Hochzeitsreise seine Frau an einer Tankstelle in Osthessen vergessen. Die Frau nutzte den Tankstopp, um auf die Toilette zu gehen, wie die örtliche Polizei am Freitag mitteilte.

Demnach wähnte der Ehemann seine Frau schlafend auf der Rückbank des gemeinsamen Kleinbusses und fuhr ohne seine Annahme auf Richtigkeit zu überprüfen los. Erst im 200 Kilometer entfernten Braunschweig fiel dem Mann schließlich das Fehlen seiner Ehefrau auf, woraufhin er sich besorgt bei der Polizei meldete.

Nach insgesamt fünf Stunden waren die frisch Vermählten wieder glücklich vereint und konnten ihre Hochzeitsreise gemeinschaftlich fortsetzen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte thiamin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen