Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Alkotestgerät mit Telefonhörer verwechselt

Alkotestgerät mit Telefonhörer verwechselt

Archivmeldung vom 19.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Nach einem Verkehrsunfall am 16.06.09 auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes "Auf der Langaar" in Dillenburg-Frohnhausen sollte der mutmaßliche Verursacher in das Alkotestgerät pusten. Dabei verwechselte er das Gerät offensichtlich mit einem Telefon und hielt es an sein Ohr.

Später gelang es dann doch noch, das Alkometer ordnungsgemäß zu bedienen. Ergebnis: 2,75 Promille. Um 15.25 Uhr war der 66-Jährige mit seinem Pkw beim Vorbeifahren gegen zwei ordnungsgemäß geparkte Fahrzeuge gestoßen. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Noch am Parkplatz wurde er jedoch von einem couragierten Zeugen angehalten. Nach der angeordneten Blutentnahme konnte der Mann wieder entlassen werden. Der Schaden an allen drei Fahrzeugen beträgt rund 5.500,-Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte skopje in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige