Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses American Airlines: Pilot meldet ein nicht bestimmbares "zylinderförmiges Objekt"

American Airlines: Pilot meldet ein nicht bestimmbares "zylinderförmiges Objekt"

Archivmeldung vom 26.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Experten zu Urteilen bekommt die Erde täglich bis zu 2.000 Besuche von nicht einheimischen. Wann startet die Menschheit Gegenbesuche? (Symbolbild)
Experten zu Urteilen bekommt die Erde täglich bis zu 2.000 Besuche von nicht einheimischen. Wann startet die Menschheit Gegenbesuche? (Symbolbild)

Bild: Screenshot Video: "Bashar :: “First Contact” Documentary Trailer" / Eigenes Werk

Ein Pilot der Fluggesellschaft American Airlines hat der Flugsicherung in einem Funkspruch einen fliegenden Gegenstand gemeldet, den er im Einzelnen nicht bestimmen könne: „Ein zylinderförmiges Objekt, das sich wirklich schnell bewegt.“ Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Dass dieser Funkspruch echt ist, hat die Airline bestätigt. Bei allen anderen Fragen dazu verweist sie an das FBI.

Ob der Gegenstand außerirdischen Ursprungs war, sei dahingestellt. Ein für den Piloten unbekanntes Flugobjekt war es auf jeden Fall: „Habt ihr irgendwelche Ziele hier oben. Wir hatten gerade eben etwas, das direkt über uns hinweggeflogen ist“, meldete laut dem Sender „Fox 10 Phoenix“ ein Pilot der American Airlines am Sonntag um circa 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit per Funk an die Flugsicherung. Es war Flug 2292 von Cincinnati nach Phoenix; die Maschine befand sich gerade im Himmel über New Mexico.

„Ich mag es nicht sagen, aber es hat ausgesehen wie ein langes zylinderförmiges Objekt, fast wie eine Cruise Missile oder so was. Bewegte sich wirklich schnell. Es ist direkt über uns hinweggeflogen“, schob der Pilot laut dem Sender nach.

Die Echtheit dieses Funkspruchs hat American Airlines mittlerweile bestätigt. Weitere Auskünfte dazu verweigert die Fluggesellschaft aber. „Bei allen weiteren Fragen möchten wir Sie bitten, sich an das FBI zu wenden“, erklärte das Unternehmen.

Die besagte Verkehrsmaschine befand sich zum Zeitpunkt des Vorfalls in einer Höhe von annähernd 11.300 Metern. Die Flugsicherung am Albuquerque Center hat den Funkspruch nicht beantwortet, weil anderer Funkverkehr die Meldung überlagert habe, berichtet „Fox 10 Phoenix“ mit Verweis auf den Blogger Steve Douglass, der den Funkspruch des Piloten abgefangen haben soll."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte toupet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige