Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Vom Skorpion gestochen

Vom Skorpion gestochen

Archivmeldung vom 14.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Manfred Schütze / pixelio.de
Bild: Manfred Schütze / pixelio.de

Ein besonderes Souvenir führte ein 28jähriger Mann aus München im Gepäck, ohne es zu Wissen. Als er von einer Urlaubsreise aus Costa Rica zurückkehrte und seinen Rucksack ausräumte, wurde er plötzlich von einem Skorpion gestochen.

Der blinde Passagier hatte sich in einem Wanderschuh versteckt und dort unbemerkt die Reise angetreten. Nach einer Recherche im Internet handelt es sich um einen schwach giftigen Skorpion. Er wurde von der Feuerwehr geborgen. Der Mann wurde zur Beobachtung in einem Wiesbadener Krankenhaus stationär aufgenommen.

Quelle: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen (ots)

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flickt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige