Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Hessen: Student löst mit Toilettengang Polizeieinsatz aus

Hessen: Student löst mit Toilettengang Polizeieinsatz aus

Archivmeldung vom 18.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Thomas Siepmann  / pixelio.de
Bild: Thomas Siepmann / pixelio.de

Im hessischen Darmstadt hat ein Student mit einem unglücklichen Toilettengang einen Polizeieinsatz ausgelöst: Der 25-Jährige hatte sich nach Angaben der Behörden am Donnerstag selber im "stillen Örtchen" eingesperrt.

Die Tür der öffentlichen Toilette war, wie der Eingesperrte zu spät feststellte, nur noch von außen zu öffnen. In seiner Bedrängnis rief der Student beim Notruf an und bat die Polizei um Hilfe. Eine dorthin entsandte Streife konnte schließlich mit ein wenig Krafteinsatz den Studenten aus seiner misslichen Lage befreien und den Hausmeister wegen der Reparatur der Tür verständigen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ahnt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige