Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Nach Polizeieinsatz in Nienburg: Mainstream-Medien konstruieren Vorwürfe gegen AUF1

Nach Polizeieinsatz in Nienburg: Mainstream-Medien konstruieren Vorwürfe gegen AUF1

Freigeschaltet am 22.04.2024 um 18:28 durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Nach einem tödlichen Polizeieinsatz in Niedersachsen erheben Mainstream-Medien Vorwürfe gegen einen der beteiligten Beamten. Dieser soll im Internet, wie die Zeitung „taz“ schrieb, „extrem rechte Inhalte und Verschwörungsideologien verbreitet“ haben. Ein Beitrag des NDR-Fernsehens zeigt in diesem Zusammenhang auch einen Ausschnitt der AUF1-Webseite. Doch zu welchem Zweck?

Darüber hat AUF1 mit Report24-Chefredakteur Florian Machl gesprochen.

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krypta in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige