Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Umfrage ergibt: Frauen und Männer mögen die Versöhnung im Bett

Umfrage ergibt: Frauen und Männer mögen die Versöhnung im Bett

Archivmeldung vom 02.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB

Nahezu jeder zweite Mann ist genervt, wenn die Frau aus einer Mücke einen Elefanten macht. Das hat eine Umfrage ergeben, die das Meinungsforschungsinstitut GfK im Auftrag von lovepoint.de durchgeführt hat. Lovepoint.de wollte wissen, welche Marotten Frauen und Männer am Anderen am meisten stören.

Exakt 42,5 Prozent der Männer sind der Meinung, dass sie aus Nichtigkeiten ein Drama macht. Ein weiteres Manko in der Kommunikation: 36,8 Prozent sind davon überzeugt, dass sie nicht sagt, was sie wirklich denkt.

Über ein Viertel der Männer stöhnt auf, wenn sie hören, dass die Liebste nichts anzuziehen hat. Erstaunlich: Die landläufig viel gefürchtete Frage "Bin ich zu dick?" nervt nur jeden vierten Mann. Männer scheinen nichts gegen die Versöhnung im Bett zu haben, denn nur ein Prozent sagt "Nein" dazu.

Und so urteilt die Damenwelt: Er will immer Recht haben, beklagen 37,5 Prozent der befragten Frauen. Trinkgelage mit den Kumpels missfallen immerhin jeder dritten Frau. Übertriebene Protzerei beklagen rund 32 Prozent und die herumliegenden Socken stinken 30 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen. Erotik nicht ganz ausgeschlossen: Den Sex nach dem Streit lehnt nur jede achte Frau ab.

Das Meinungsforschungsinstitut GfK führte die Befragung unter 1.000 Frauen und Männern ab 14 Jahren durch.

Die Top Ten der No-Gos finden Sie unter hier:

Hier die Top Ten der Männer:

 

1. Sie macht aus einer Mücke einen Elefanten (42,5 Prozent)

 

2. Sie sagt nicht, was sie wirklich meint (36,8 Prozent)

 

3. Sie hat angeblich nichts anzuziehen (28,1 Prozent)

 

4. Die Frage: Bin ich zu dick? (26,5 Prozent)

 

5. Die Frage: Was denkst du gerade? (22,9 Prozent)

 

6. Sie hat einen Aufräumfimmel (20,4 Prozent)

 

7. Sie erzählt alles, auch intime Dinge, ihrer besten Freundin (17,9 Prozent)

 

8. Sie lässt mich ständig warten (15,8 Prozent)

 

9. Sie kauft ständig neue Klamotten (13,8 Prozent)

 

10. Sie wird sauer, wenn ich einer Anderen hinterher gucke (13,4 Prozent)

 

 

 

Und dies sind die Top Ten der Frauen:

 

1. Er will immer Recht haben (37,5 Prozent)

 

2. Trinkgelage mit den Kumpels (32,9 Prozent)

 

3. Er protzt gern `rum (31,6 Prozent)

 

4. Er lässt seine Socken überall liegen (29,6 Prozent)

 

5. Die Bemerkung: "Du wirst deiner Mutter immer ähnlicher" (27,1 Prozent)

 

6. Er sitzt stundenlang vor dem Computer (25,6 Prozent)

 

7. Die Bemerkung: "Ich kann doch nicht alles machen" (21,7 Prozent)

 

8. Die Frage: Was essen wir heute? (20,7 Prozent)

 

9. Er ist handwerklich absolut unbegabt (19,7 Prozent)

 

10. Unmögliche Kosenamen wie "Schnecke" oder "Hasi" (16 Prozent)

 

Quelle: Lovepoint.de

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wapiti in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige