Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Briten haben im Winter am meisten Sex

Studie: Briten haben im Winter am meisten Sex

Archivmeldung vom 07.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: angelika streich / pixelio.de
Bild: angelika streich / pixelio.de

Laut einer Studie haben Briten im Winter mehr Sex als in den anderen Jahreszeiten. So gaben die Befragten in der Studie an, in den Monaten Dezember, Januar und Februar durchschnittlich 2,8-mal in der Woche Sex zu haben. Im Frühling oder Herbst kommt es hingegen im Schnitt lediglich 1,1-mal pro Woche zum Geschlechtsakt, wie die Studie des britischen Gutscheinportals "VoucherCodesPro" zeigt.

Neben den kühleren Temperaturen seien auch feuchtfröhliche Weihnachts- und Silvester-Partys für den häufigeren Sex in den Wintermonaten verantwortlich.

43 Prozent der befragten Frauen gaben zudem an, im Winter häufiger Sex zu haben, weil ihnen in der kalten Jahreszeit häufig langweilig sei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: