Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Oralverkehr ist gesund für Frauen

Studie: Oralverkehr ist gesund für Frauen

Archivmeldung vom 24.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: S.Perkiewicz / pixelio.de
Bild: S.Perkiewicz / pixelio.de

Oralverkehr ist angeblich gesund für Frauen und macht sie glücklich. Das ergab eine Studie der State University of New York. Verglichen wurde das Sexualleben von 293 Frauen mit ihrer mentalen Befindlichkeit, es ließ sich laut den Forschern dabei ein Zusammenhang nachweisen.

Zurückzuführen sei das auf bestimmte Inhaltsstoffe im Sperma, wie die Hormone Melatonin, Serotonin und Thyreotropin. Diese würden die Stimmung heben und die Anzahl von Erkrankungen mindern. Sie hätten daher eine ähnliche Wirkung wie Antidepressiva. Bei Frauen, die ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, konnten ähnliche Ergebnisse nachgewiesen werden. Sie neigten weniger zu Depressionen und schnitten bei kognitiven Tests besser ab.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: