Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik US-Studie: Sekundenschlaf nach dem Sex ist Zeichen für Liebe

US-Studie: Sekundenschlaf nach dem Sex ist Zeichen für Liebe

Archivmeldung vom 23.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: klaas hartz  / pixelio.de
Bild: klaas hartz / pixelio.de

Falls Mann oder Frau nach dem Sex kurzzeitig in einen tiefen Schlaf fallen, ist dies ein Zeichen für eine starke und lebendige Beziehung. Das fanden Evolutionsforscher der University of Michigan und dem Albright College in Pennsylvania in einer Studie heraus.

Demnach sei Sekundenschlaf nach dem Geschlechtsverkehr mit einem größeren Wunsch nach Bindung und Zuneigung verbunden. "Je höher dabei die Wahrscheinlichkeit des Einschlafens ist, desto größer ist auch der Wunsch nach Bindung", kommentiert der Leiter der Studie das Ergebnis. Die Forscher fanden ebenfalls heraus, dass es entgegen des üblichen Klischees, keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen gibt, wenn es darum geht, wer nach dem Sex als erstes einschläft.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eines in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige