Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Jeder dritte junge Brite hatte zwanglosen Sex

Studie: Jeder dritte junge Brite hatte zwanglosen Sex

Archivmeldung vom 25.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: klaas hartz / pixelio.de
Bild: klaas hartz / pixelio.de

Laut einer Studie im Auftrag der britischen Regierung hatte jeder dritte junge Brite bereits zwanglosen Sex. Allerdings wünscht sich die Hälfte derer, die zwanglos mit einem Freund geschlafen haben, eine ernsthafte Beziehung.

48 Prozent der Frauen genießen es dennoch, mit einem Freund ohne Verpflichtungen zu schlafen, bei den Männern sind es mit 46 zwei Prozent weniger. Die unverbindlichen Treffen haben unter jungen Menschen an Bedeutung gewonnen, da Männer und Frauen eine Familiengründung und damit eine ernsthafte Beziehung erst in einem Alter von etwa 40 Jahren ernsthaft anstrebten, so die Ergebnisse der Forscher.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: