Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Kein Sex ohne Leidenschaft

Kein Sex ohne Leidenschaft

Archivmeldung vom 16.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Leidet das Liebesleben in einer langjährigen Beziehung? Nicht zwangsläufig, sagen die Deutschen. Die Mehrheit ist zufrieden.

Doch einigen fehlt auch das "Feuer" von damals. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag der Apotheken Umschau. Acht von zehn Befragten (80,9%), die einen festen Partner haben, finden diesen oder diese trotz der langen Beziehung immer noch sexuell attraktiv. Drei Viertel (73,5%) sind mit ihrem Liebesleben voll und ganz zufrieden. Ebenso viele (72,2%) meinen überdies, Leidenschaft und Sexualität gehören unbedingt zusammen. Insgesamt konstatieren sechs von zehn Bundesbürgern (59,1%), dass die Sexualität in der Partnerschaft im Laufe der Zeit intensiver und schöner geworden sei. Nur jeder Vierte (26,6%) vermisst die Leidenschaft vom Anfang der Partnerschaft.

Datenbasis: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.295 Personen ab 16 Jahren, die zurzeit in einer festen Partnerschaft leben.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rate in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige