Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Revolution für Männer: Orgasmus per Mausklick

Revolution für Männer: Orgasmus per Mausklick

Archivmeldung vom 12.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Direkte Penis-Stimulation über das Internet ist ab sofort eine reale Option für jedermann. Bild: Cam-Content S.L.
Direkte Penis-Stimulation über das Internet ist ab sofort eine reale Option für jedermann. Bild: Cam-Content S.L.

Direkte Penis-Stimulation über das Internet ist ab sofort eine reale Option für jedermann. Über das Portal www.Live-Strip.com steht mit dem gestrigen Tag männlichen Nutzern das LiveChat-Feature "Muschi-Control" zur Verfügung, mit dem Webcam-Girls mittels Mausklick-Steuerung über den LiveChat die Intensität und Geschwindigkeit einer künstlichen Vagina steuern können.

Der neue Service kommt dabei ganz ohne komplizierte und kostspielige Technik aus. Benötigt wird lediglich ein Starter-Kit sowie ein Computer und eine Verbindung ins Internet. Bei der Hardware handelt es sich um eine vibrierende und modifizierte Variante der bis heute bereits millionenfach verkauften und anatomisch detailgetreuen Vagina-Nachbildung "Fleshlight", die per USB-Kabel an jeden Computer angeschlossen und mittels einer speziellen Chat-Software über das Internet ferngesteuert werden kann.

Damit präsentiert Live-Strip.com erneut eine Weltpremiere. Bereits vor mehr als drei Jahren hatte die Firma Pioniergeist bewiesen und als erster kommerzieller Anbieter erotischer Online-Dienstleistungen unter der Bezeichnung "Dildo-Control" ein Chatfeature angeboten, mit dem Internetnutzer seither einen vibrierenden und leuchtenden Massagestab steuern können, um ihren Chatpartnerinnen über jede räumliche Distanz hinweg Lust zu verschaffen.

Die logische Weiterentwicklung, ein virtuell steuerbarer Masturbator für die männlichen Nutzer, ließ mangels qualitativ befriedigender Hardware jedoch bislang auf sich warten. Lange wurde nach einem geeigneten Produkt gesucht, um auch den männlichen Kunden ein entsprechendes Gegenstück anbieten zu können. Die Kooperation mit dem deutschen Unternehmen NET-LINE Online-Dienste GmbH brachte schließlich den Durchbruch.

"Ich übertreibe nicht, wenn ich sage: Die lebensechte Fleshlight in Kombination mit dem umfassenden virtuellen Erotik-Angebot von Live-Strip.com bietet Männern eine völlig neue Dimension erotischer Erfahrungen. Mit der Muschi-Control muss nun niemand mehr 'selbst Hand an sich legen' - das erledigen ab sofort die Girls im Live Chat für ihn. Die Qualität der sensorischen Reize hat uns voll überzeugt und wir konnten somit ein ganz neues Erlebnis für unser Livecam-System realisieren", sagte Julian Garrido von CAM-CONTENT.

Das Muschi-Control Starter-Kit - im nicht-deutschsprachigen Raum unter dem Namen 'Pussy-Control' vermarktet - kann zum Preis von 79,95 Euro postalisch bei www.Live-Strip.com bezogen und direkt nach einmaliger Installation in den dortigen Livecams genutzt werden.

Quelle: Cam-Content S.L.

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klette in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige